Firmenfitness

Präventive Maßnahmen in Form von Pilates, Energy Dance und Yin Yoga. Wir bieten ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Programm über einen begrenzten Zeitraum als Präventionskurs über die Zentrale Prüfstelle für Prävention oder auch als einmalige Veranstaltung.

Ein regelmäßiges Gruppenfitnesstraining stärkt den Bewegungsapparat und das Immunsystem, fördert die Stressbewältigung und schützt damit vor Krankheiten. Das Training mit Kollegen fördert außerdem den Teamgeist und die positive Kommunikation untereinander. Wenn Ihre Mitarbeiter spüren, dass sich Ihr Arbeitgeber um Ihr persönliches Wohlbefinden sorgt, steigert das die Motivation und erhöht die Bindung an das Unternehmen.

 Pilates für Einsteiger, Energy Dance und Yin Yoga

Hier bekommen Ihre Mitarbeiter einen Einblick, wie wichtig die richtige Haltung am Arbeitsplatz und im Alltag ist. Mit einfachen Pilates-Übungen und die dazu gehörtende Atmung, wird ein Bewusstsein geweckt, wie einfach die Lösung ist, präventiv und nachhaltig den Rücken zu stärken. Energy Dance ist ein rhythmisch dynamischer Gesundheitssport, bei dem zahlreiche Gesundheitsimpulse auf körperlicher, psychischer und mentaler Ebene zusammenwirken. Yin Yoga ist die sanfteste Form von Fasziendehnung und bietet eine schöne Möglichkeit zur Stressreduktion in passiv gehaltenen Dehnpositionen.

Firmenfitness ist eine der günstigsten und nachhaltigsten Mittel um Mitarbeitermotivation, -bindung und Gesundheit zu fördern. Betriebliche Gesundheitsförderung bis zu 500,-€ pro Mitarbeiter zusätzlich zum Lohn/Gehalt steuerfrei (§ 3 Nr. 34 EStG)

 

AnbieterkennzeichnungAGBWiderrufsbelehrungDatenschutzHaftungsausschlussFehler/Problem meldenDiese Webseite nutzt freeline CMS
© 2017 freeline webservice und der Betreiber von www.pilatesundbalance.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber. Im Falle, dass bei genannten Preisen keine abweichenden Angaben gemacht werden, handelt es sich um Endkundenpreise inkl. Umsatzsteuer. Sofern Versand angeboten wird, gelten die auf der Webseite oder in den AGB aufgeführten Versandkosten.